PROJEKT "BERGSEELEN"


Die Frage, warum Menschen in die Berge gehen, ist wohl fast so alt wie die Erschließung der Berge selbst. Allerdings findet jeder für sich eine ganz eigene Antwort darauf. Das Projekt "Bergseelen" stellt genau diese Frage an inspirierende Persönlichkeiten, die tief mit den Bergen verwurzelt sind. Dies sind ihre Geschichten.

Doris%20Bild_edited.jpg

DORIS WALTER

#Erdung

Sie gehören einfach zusammen: Die Berge und Doris Walters Leben. Denn ihre Familie, ihre Erlebnisse und diese eine kleine Berghütte haben die beiden fest miteinander verschweißt. Doch Doris war anders als die anderen: Ihre angeborene Höhenangst brachte ihr einiges an Unverständnis entgegen. Und so musste sie ihren Platz in den Bergen erst finden.

 

Weitere Porträts folgen